Oracle10g: Ändern Sie den Zeichensatz der Datenbank festgelegt

Es kann vorkommen, dass nach dem Installieren oder Konfigurieren einer neuen Oracle-Datenbank erkennen wir, dass der Charakter während der Installation festgelegt gewählt ist nicht korrekt. Was denken wir in Fällen wie diesem ist es, die Datenbank zu löschen und neu zu konfigurieren oder noch schlimmer ... Aber Sie müssen nicht. Wir können den Zeichensatz der Datenbank zu stoppen, Hebe es eng, die Änderung der Konfiguration und starten Sie die Datenbank. Howto:

- Zuerst haben wir die Verbindung zur Datenbank

$ Sqlplus sys / pwd als sysdba prod @

- Wir halten die Datenbank
SQL> shutdown immediate;

- Wir brachen eng *
SQL> STARTUP MOUNT;
SQL> ALTER SYSTEM ENABLE RESTRICTED Sitzung;
SQL> ALTER SYSTEM SET JOB_QUEUE_PROCESSES = 0;
SQL> ALTER DATABASE OPEN;

- Ändern Sie den Charakter Karte
SQL> ALTER DATABASE CHARACTER SET caracteres> <neue Karte;

- Starten Sie die Datenbank und yata
SQL> shutdown immediate;
SQL> Start;

Um sicherzustellen, dass Änderungen wirksam abfragen kann die v $ nls_parameters genommen und überprüfen Sie den Wert NLS_CHARACTERSET.Wir wissen, dass nach der Codierung ändern, dass wir Daten zu verlieren (wenn überhaupt) in Abhängigkeit von der Änderung.

* Es ist auch hilfreich zu wissen, um die Datenbank im eingeschränkten Modus ist sehr nützlich für die Wartung der Datenbank, die m & getan werden kann,aacute; s schnell, wenn kein Benutzer-Aktivität (z. B. Neuerstellen von Indizes, Reduzierung von Segmenten, etc).