1.1. Die Stufen der Datenbank-Design

Der Entwurf einer Datenbank ist kein einfacher Prozess. Normalerweise machen die Komplexität der Informationen und die Anzahl der Anforderungen von IT-Systemen ist kompliziert. Deshalb, wenn Entwerfen von Datenbanken ist interessant, die alte Strategie des Teilens und anwenden zu erobern.

Daher sollte brechen den Design-Prozess in mehreren Stufen bei jedem Zwischenschritt wird erreicht, daß dient als Ausgangspunkt für die nächste Stufe, und die letzte Stufe haben wir das gewünschte Ergebnis. So müssen nicht auf einmal alle die Probleme bei der Auslegung zu lösen, aber in jeder Phase, mit Blick auf eine einzige Art von Teilproblem. Dies teilt das Problem und gleichzeitig vereinfacht es den Prozess.

Zerlegen der Design-Datenbank in drei Stufen:

Das Ergebnis der Konzeption

Wenn wir Welten treffen die Idee von drei können wir sagen, dass die Konzeption der Bühne liefert ein Ergebnis, das Darstellungen ist in der Welt der.

1) Konzeptphase: dieser Phase haben wir eine Struktur für die Zukunft der Informationstechnologie unabhängige BD eingesetzt werden soll.Noch nicht berücksichtigt, welche Art von Datenbank verwendet relationale, orientierte, hierarchische, etc .- Objekt somit nicht berücksichtigt, wie DBMS bestimmten Sprache oder wie es die Datenbank implementieren genommen.Somit ermöglicht die Konzeption der Bühne uns, sich ausschließlich auf das Problem der Strukturierung von Informationen, ohne sich Sorgen um gleichzeitig auf technische Fragen zu lösen.

Wie entwickelt man ein Konzeption Einheit ausgedrückt in der Notaufnahme dieses Modell beschrieben in Absatz 2.

Das Ergebnis der Konzeptphase ist durch ein Modell der High-Level-Daten geäußert. Eines der am weitesten verbreitete ist das Modell entidadinterrelación (Entity-Relationship), die ER mit den Initialen abgekürzt.

Das Ergebnis der logischen Entwurf

Das Ergebnis der logischen Entwurf wird nun in die Welt der Vorstellungen.

2) Logischer Entwurf Stage: Diese Phase ist Teil des Ergebnisses der Konzeption, der Wechsel auf die Technologie eingesetzt werden fit ist. Genauer gesagt, ist es notwendig, das Modell des DBMS passen, mit denen Sie die Datenbank bereitstellen möchten.Zum Beispiel, wenn es ein relationales DBMS, wird dieser Phase erhalten eine Reihe von Beziehungen mit Attributen, Primärschlüssel und Fremdschlüssel.

Dieses Stadium der Tatsache, dass es das Problem der Strukturierung von Informationen in einem konzeptionellen Ebene gelöst hat, und kann auf technologische Fragen im Zusammenhang mit der Model-Datenbank konzentrieren.

Die logische Design einer relationalen Datenbank beschrieben in Absatz 3 dieses Geräts.

Später beschreibt er, wie der logische Aufbau einer relationalen Datenbank als Ausgangspunkt nehmen eine konzeptionelle Design-Modell mit dem ER ausgedrückt, das heißt, sehen, wie Sie ein ER-Modell in eine relationale Modell zu transformieren.

Das Ergebnis der physikalischen Entwurf

Das Ergebnis der körperlichen Entwicklungsphase ist in der Welt der Vorstellungen, wie das Ergebnis der logischen Entwurfsphase.
Die Differenz aus dem vorherigen Schritt ist nun Darstellungen berücksichtigt Aspekte einer physischen Welt der.

3) der physischen Planung: Diese Stufe wandelt die Struktur in der logischen Entwurfsphase erhalten, mit dem Ziel, mehr Effizienz, aber auch komplett mit physikalischen Fragen der Umsetzung wird auf dem DBMS abhängen.

Zum Beispiel, wenn es sich um eine relationale Datenbank, die Umwandlung der Struktur kann Folgendes umfassen: Konten und jede Beziehung, dass die Kombination von mehreren Beziehungen, die in der logischen Entwurfsphase wurden gewonnen wird, aus einer Beziehung Zahl, fügen Sie eine kalkulierbare Attribut, um eine Beziehung, etc.Die physikalische Fragen der Umsetzung, die normalerweise abgeschlossen sein muss bestehen aus der Wahl der physikalischen Implementierung von Beziehungen, die Auswahl der Größe der Buffer (Puffer) oder Seiten, etc..

Wie entwickelt man ein konzeptionelles Design in der ER-Modell in Absatz 2 dieses Gerät beschrieben ausgedrückt.

Das Ergebnis der logischen Entwurf

Das Ergebnis der logischen Entwurf wird nun in die Welt der Vorstellungen.

Die logische Aufbau einer Datenbank
relationale Daten erklärt in
Absatz 3 des vorliegenden Unterrichtseinheit.

In der physischen Planung, um eine gute Performance der Datenbank sollten "berücksichtigen die Besonderheiten der Prozesse, die Abfrage und Aktualisierung der Datenbank, wie Zufahrten Hilfe und die Häufigkeit der Ausführung.Es ist auch notwendig, um die Mengen, die voraussichtlich von verschiedenen Daten gespeichert werden sollen prüfen. </ P>